Juli 4

„Big Spender“ Bitcoin Wallet Exploit är ett „problem med BTC själv“, säger BCH-supporter

Krypto-säkerhetsföretaget ZenGo har identifierat en dubbelutnyttjande utnämning kallad „BigSpender“ som påverkade populära bitcoin-plånböcker.
Exploit tillåter en angripare att avbryta en bitcoin-transaktion utan att den mottagande användaren vet det.

Ett kryptosäkerhetsföretag har identifierat ett utnyttjande med dubbla utgifter som riktar sig till populära leverantörer av bitcoin-plånböcker

Enligt en rapport från ZenGo har säkerhetsföretaget upptäckt en dubbel- och multipelborttagningsplånbok för Bitcoin Code som kallas BigSpender. Rapporten hävdar att utnyttjandet tillåter en angripare att avbryta en bitcoin-transaktion men fortfarande har den att visas i ett offer s utsatta plånbok.

Rapporten läser

Kärnfrågan i hjärtat av BigSpender-sårbarheten är att sårbara plånböcker inte är förberedda för alternativet att en transaktion kan avbrytas och implicit antar att den kommer att bekräftas så småningom.

Som CryptoGlobe rapporterade fann ZenGo att en användares saldo skulle ökas efter en okontrollerad inkommande transaktion , utan att en efterföljande minskning i det fall transaktionen dubbelt användes. Företaget redogjorde för hur en angripare skulle kunna använda utnyttjandet för att avbryta transaktioner med skickad bitcoin medan han fortfarande får varor och tjänster i gengäld.

Säkerhetsföretaget testade nio populära cryptocurrency plånböcker och fann BRD, Ledger Live och Edge vara sårbara för utnyttjandet. Alla tre företag meddelades av ZenGo om hotet och uppdaterade därefter sina produkter. Företaget noterade dock att ”miljoner” kryptobrukare kan ha blivit utsatta för attacken före uppdateringen.

Bitcoin Cash-supportern Hayden Otto berättade för Cointelegraph att utnyttjandet särskilt gäller för bitcoin-accepterande köpmän.

Han sa

Tekniken underlättas av RBF (ersätt med avgift), en så kallad „funktion“ som läggs till på protokollnivå av Bitcoin Core-utvecklarna. Problemet finns om du använder BTC. Plånboksprogramvara kan bara göra en viss handel, vilket resulterar i en sämre BTC-användarupplevelse för att försöka skydda BTC-användare.

Otto hävdade att utnyttjandet härrörde från ”ett problem med BTC självt” och hade lite att göra med plånboksprogramvara.

Juni 29

Seconda ondata per spingere il prezzo dell’oro a 2000 dollari, secondo Goldman Sachs e Peter Schiff

Il prezzo dell’oro ha raggiunto un massimo di 8 anni questa settimana, e una proiezione di Goldman Sachs vede il metallo prezioso continuare a salire nei prossimi dodici mesi a 2.000 dollari per oncia troy.

Allo stesso tempo, il famoso insetto d’oro Peter Schiff ritiene che il suo prezzo potrebbe raggiungere un nuovo massimo storico anche prima della fine dell’anno, soprattutto se il presidente Trump dovesse perdere le elezioni.

Goldman Sachs rialzista sull’oro

Mentre la gigantesca banca d’investimento multinazionale di recente è sembrata un po‘ pessimista riguardo al ruolo della Bitcoin sui mercati finanziari, la sua posizione sull’oro è esattamente l’opposto. La CNBC ha citato l’ultimo rapporto di Goldman Sachs sull’oro, in cui gli analisti della banca hanno osservato che i timori di svilimento e la svalutazione del dollaro ne spingeranno il prezzo ancora più in alto.

Le precedenti previsioni di Goldman prevedevano che il metallo prezioso continuerà ad aumentare durante e anche dopo la pandemia COVID-19 e che alla fine raggiungerà i 1.800 dollari/toz in dodici mesi. Ora, tuttavia, gli analisti hanno fatto un passo avanti indicando che il suo prezzo potrebbe salire a 1.800 dollari in tre mesi, 1.900 dollari in sei, e raggiungere il picco di 2.000 dollari in un anno da oggi.

Se l’oro dovesse davvero saltare a 2.000 dollari, allora significherebbe un nuovo massimo di tutti i tempi, superando il record del 2012 di circa 1.920 dollari.

La pandemia ha indubbiamente influenzato l’oro e la sua distribuzione. Il rapporto rileva che le importazioni di metalli preziosi dall’India sono calate del 99%. La banca centrale russa ha cessato di acquistarne di più dopo anni di accumulazione massiccia. Ciononostante, la domanda di monete d’oro è aumentata del 30% rispetto all’anno precedente, e il peso totale dell’oro negli ETF è aumentato del 20% rispetto all’anno precedente, ha detto Goldman.

Peter Schiff è d’accordo

L’eminente economista e sostenitore di lunga data dell’oro Peter Schiff ha recentemente commentato l’andamento del prezzo del metallo prezioso.

A parte il prezzo dell’oro, elevato da 8 anni, e i guadagni annuali piuttosto impressionanti ottenuti finora, Schiff ritiene che le elezioni presidenziali americane del 2020 avranno un impatto significativo sul mercato dell’oro. Se il presidente Trump rimarrà in carica o se Joe Biden lo sostituirà, al momento non è chiaro. Tuttavia, il famoso economista prevede che l’oro romperà la barriera dei 2.000 dollari „nella notte delle elezioni“, se Trump dovesse perdere.

I sondaggi finora effettuati indicano che Biden è già il favorito con un sostanziale vantaggio. Se eletto, un tale risultato potrebbe spingere il mercato azionario verso il basso, dato che Biden ha promesso nel dicembre 2019 che invertirà la legislazione di taglio delle tasse firmata da Trump, che ha incrementato i profitti aziendali. Di conseguenza, i dirigenti di Wall Street si sono preparati a questo potenziale scenario, secondo Forbes.

L’oro, d’altra parte, è tipicamente considerato uno strumento d’investimento rifugio sicuro che manca di una correlazione positiva con il mercato azionario. Quindi, se Biden avrà successo e i mercati tradizionali crolleranno, il metallo prezioso potrebbe davvero ricevere una massiccia pompa.

Juni 20

11.4M Bitcoin utrzymywany jako inwestycja długoterminowa

11,4 mln Bitcoin jest w posiadaniu długoterminowych inwestorów, co zmniejsza podaż handlową do zaledwie 20% całkowitej podaży Bitcoin.

Według Chainalysis, zdecydowana większość Bitcoinów (BTC) jest utrzymywana jako inwestycja długoterminowa, przy czym 60% jest utrzymywana przez licencjonowanych powierników.

Podział podaży Bitcoinów

Przerwa w dostawie Bitcoinów. Źródło: Analiza łańcuchowa.

Cyfrowe złoto.
Spółka doszła do wniosku, że rozbicie dostaw Bitcoinu upodabnia je do złota, wspierając tym samym status składnika aktywów jako złota cyfrowego. Wyjaśniają jednak, że to właśnie 3,5 mln BTC jest przedmiotem aktywnego obrotu, który wspiera cenę:

„Ale to cyfrowe złoto jest wspierane przez aktywny rynek handlowy dla tych, którzy wolą często kupować i sprzedawać. 3,5 miliona Bitcoinów używanych w handlu zasila rynek, a w interakcji z poziomem popytu, określa cenę“.

Chainalysis definiuje długoterminowych inwestorów jako tych, którzy nigdy nie sprzedali więcej niż 25% swoich udziałów, zauważając, że tacy użytkownicy często posiadają swoje aktywa przez wiele lat.

340.000 inwestorów tygodniowo

Dalsza analiza segmentu handlowego podaży Bitcoinów, Chainalysis stwierdza, że chociaż handlowcy detaliczni są odpowiedzialni za 96% transakcji, profesjonaliści przenoszą większą część wolumenu:

„Handlowcy detaliczni, których kategoryzujemy jako tych, którzy deponują mniej niż 10.000 USD Bitcoinu na giełdach w danym momencie, wydają się być zdecydowaną większością, stanowiącą 96% wszystkich transferów wysyłanych na giełdy średnio co tydzień. Profesjonalni traderzy kontrolują jednak płynność rynku, stanowiącą 85% całej wartości USD wartości Bitcoinów wysyłanych na giełdy“.

Handel detaliczny w porównaniu z profesjonalnymi handlowcami

Handel detaliczny kontra handel profesjonalny. Źródło: Analiza łańcuchowa.

Spółka stwierdziła również, że maksymalna liczba handlowców tygodniowych w 2020 roku wynosiła 340.000.

60% przetrzymywanych u licencjonowanych opiekunów
Około 60% całej dostawy Bitcoinów jest przechowywane przez licencjonowanych powierników lub dostawców usług wirtualnych aktywów, lub VASP-ów. The News Spy Statystyka ta obejmuje wiele wymian. Sama baza monet, posiada blisko 1 milion Bitcoinów.

Gdzie Bitcoin jest przechowywany przez rodzaj powiernika

Gdzie Bitcoin jest trzymany przez rodzaj kustosza. Źródło: Analiza łańcuchowa.

Firma zakłada utratę 3,7 mln BTC, w tym ok. 1,1 mln monet, które prawdopodobnie zostały wydobyte przez Satoshi Nakamoto.

Rola kustoszy wzrosła z czasem, co może wylać paliwo na ogień dla tych, którzy uważają, że w przestrzeni kryptońskiej jest zbyt duża centralizacja.

Juni 18

Filecoin enters the final phase before launching its main network

 

Filecoin, a decentralized data storage solution based on blockchain, recently presented its testnet, complete with a competition.

In a network testing event, Ethereum Code test network will organize a three-week worldwide mining competition, with 4 million FIL tokens of the project at stake as prize funding, according to a June 10 release provided to Cointelegraph.

Kava’s DeFi project was launched on the Cosmos blockchain

Mainnet, the final frontier
Filecoin, a product of the technology company Protocol Labs, obtained USD 257 million during its 2017 Initial Currency Offering (ICO).

Filecoin has completed other tests before the presentation of the testnet, details the statement. The project also moved to the replica testing consensus, or PoRep, and implemented a number of other developments. Testnet testing remains the last experimental stage of Filecoin before its mainnet goes live.

South Korean merchants open to accept the digital yuan

Testnet competition pays many miners
Considering the amount of space allocated to the operation during the tests, the tesnet competition pays the top 100 miners in the world, according to the amount of capacity those miners lent to the network, according to the statement, adding that each continent is leading 50 miners also receive awards.

Filecoin’s head of operations, Ian Darrow, said in the statement:

Filecoin operations chief Ian Darrow said „the testnet is designed to build, educate and reward Filecoin’s initial community of miners who will help prepare the entire network for a healthy, decentralized and widely distributed mainnet launch this summer:
Darrow also pointed to the contest as a great place for miners of all types and levels of experience to participate.

Libra continues on its path to the future, announces a new addition
In February, Filecoin published expectations for a major network launch date expected to arrive in the third quarter of 2020.

Cointelegraph contacted Filecoin for additional details, but received no response at the time of publication. This article will be updated accordingly if a response arrives.

Juni 10

Bitcoin Daily Chart deutet Verlust an Dynamik an

Bitcoin Daily Chart deutet Verlust an Dynamik an, aber intakter Aufwärtstrend über $9.300

Bitcoin handelt gut in einem starken Aufwärtstrend über $9.300 auf der Tages-Chart gegenüber dem US-Dollar. BTC steht derzeit vor einer entscheidenden Hürde bei $10.000, über der es sich deutlich erholen könnte. Bitcoin kletterte bei 10.390 $ auf ein neues 2-Monatshoch, bevor eine Konsolidierungsphase bei Bitcoin Trader begann. Der Preis scheint an zinsbullischem Momentum zu verlieren, aber er liegt deutlich über dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt.

eine Konsolidierungsphase bei Bitcoin Trader
Es bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $9.300 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken).
Das Ethereum zeigt ebenfalls positive Anzeichen, sieht sich jedoch einem großen Widerstand nahe der $250-Marke gegenüber.

Bitcoin vor ansteigender Aufgabe

In den letzten Tagen gab es einen stetigen Anstieg des Bitcoin-Preises über die Widerstandsmarke von 9.000 $ gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis weitete seinen Anstieg über die 10.000-Dollar-Marke aus und pendelte sich deutlich über dem einfach gleitenden 100-Tage-Durchschnitt ein.

Er handelte auf ein neues 2-Monatshoch bei 10.390 $ und korrigierte kürzlich nach unten. Es kam zu einem Durchbruch unter die 10.200 $- und 10.000 $-Marke. Er korrigierte sogar unter das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 8.655 $-Tief auf ein 10.390 $-Hoch.

Es gibt jedoch eine starke Unterstützung, die sich nahe der $9.300-Marke bildet. Es bildet sich auch eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $9.300 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung. Die Trendlinie befindet sich nahe dem 61,8% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $8.655-Tief bis zum $10.390-Hoch.

Bitcoin-Preis

Wenn die Bitmünze nicht über der Trendlinie bleibt, könnte sie eine erhebliche Abwärtskorrektur einleiten. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 9.000 $-Marke, unter der sie sich in den kommenden Tagen in Richtung des Schwingtiefs von 8.655 $ weiter nach unten bewegen könnte.

Jegliche weiteren Verluste könnten den Preis in Richtung 8.250 $ oder dem Verlängerungslevel von 1,236 Fib der Aufwärtsbewegung vom 8.655 $ Tief auf 10.390 $ Hoch führen.

Bullish Break über $10.500?

Auf der Aufwärtsseite liegt eine Anfangshürde für die Haussiers nahe der $10.000-Marke. Wenn sich die Bitcoin über der $10.000-Marke einpendelt, könnte sie weiter steigen.

Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der $10.500-Marke, über der der Preis in naher Zukunft wahrscheinlich um 8%-12% steigen wird. Die nächste große Hürde könnte nahe der 11.200 $-Marke liegen.

Technische Indikatoren:

  • MACD der Tages-Chart – Der MACD verliert langsam an Schwung in der zinsbullischen Zone.
  • Täglicher RSI (Relativer Stärke-Index) – Der RSI für BTC/USD liegt immer noch deutlich über der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsebenen – 9.300 $, gefolgt von 9.000 $.
  • Haupt-Widerstands-Level – $10.000, $10.500 und $11.200.
Juni 9

BTC top crypt currencie to see this week

 

Institutional interest in Bitcoin (BTC) has increased in recent months, according to data from the Grayscale Bitcoin Trust. If the trend continues at the same pace, by March 2021, GBTC would have bought 75% of the newly extracted Bitcoin during the period. By then, its total share of the top-ranked kryptonite currency in CoinMarketCap would increase to 3% of the total supply in circulation. If this happens, it could be a great stimulus for investors who believe that institutional investment is the key to mass adoption.

Reddit’s co-founder, Alexis Ohanian, has said that he has one percent of his wealth in crypt coins and does not want to change it. Ohanian believes Bitcoin is a hedge due to the fact that several „Wall Street GIs“ have now entered crypto space.

The long-term fundamentals of cryptomonies have improved, but the price has yet to catch up. Can the upward movement resume this week? Let’s look at the charts of the five major cryptos that could offer trading opportunities this week.

BTC/USD

Bitcoin (BTC) has been trading in an uptrend, which shows that the medium term trend is upwards. However, the short term has stalled as the price has fallen below both moving averages.

The Immediate Edge, The News Spy, Bitcoin Code, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Trader, Bitcoin Circuit, Bitcoin Era, Bitcoin Profit, Bitcoin Evolution, Bitcoin Revolution pair has formed a symmetrical triangle, which usually acts as a continuation pattern. The 10-day exponential moving average is gradually tilting and the relative strength index is just above 50 levels, suggesting a balance between supply and demand.

While the best way to trade a symmetrical triangle is to wait for the price to break or collapse from it, another possible strategy is to buy near the triangle’s support line, as this helps to maintain a close stop-loss.

If the bearish side sinks the price below the triangle’s support line, it will be a first sign that the upward trend could be in danger. A break below the channel will confirm a change in trend. However, the end of an uptrend does not mean that a downtrend has started, as prices could remain within a range. The downtrend could start with a break below $8,130.58.

The 4-hour chart shows that the bulls are aggressively buying their way to the support line of the symmetrical triangle. This is a positive sign, as it confirms demand at the lower levels. Rallies may now attempt to bring the price to the resistance line of the triangle, which is near USD 9,850.

A break above USD 9.350 could indicate a resumption of the upward movement. This may offer a buying opportunity to traders with a stop-loss of USD 8,950, which is just below the triangle’s support line.

As the pair moves upwards, stops can be followed further upwards. Traders can set aside partial gains close to USD 9,850 and give the remaining position some room to maneuver because a break in the triangle will give a target pattern of USD 11,778.

Juni 8

EOS: Der Starttermin von Voice wurde bekannt gegeben

Durch eine Nachricht im selben EOS-basierten, dezentralen sozialen Netzwerk gab CEO Salah Michael Zalatimo den globalen Starttermin von Voice bekannt . Das Datum ist der 4. Juli .

Zensur in sozialen Netzwerken

Der Beitrag des CEO bezieht sich nicht speziell auf das offizielle Startdatum von Voice, sondern betrifft die verschiedenen sozialen Netzwerke wie Snapchat, Twitter und Facebook im Hinblick auf die Moderation von Inhalten auf Plattformen, die hier stattfinden müssen, um illegale Inhalte wie kriminelle Inhalte zu beseitigen. gewalttätige oder missbräuchliche Inhalte, Pädophilie, Verletzung der Privatsphäre und Inhalte, die Hass fördern.

Leider ist es in einigen Fällen nicht immer möglich, die Grenzen bestimmter Beiträge und Phrasen zu bestimmen, und häufig muss ein externes Urteil getroffen werden, um festzustellen, ob Inhalte entfernt werden sollen oder nicht.

Daher öffnet der CEO die Frage für die Leser und fragt, wer für die Bewertung der Stellen verantwortlich sein soll , ob ein Richter, das Top-Management des Unternehmens, die Regierung oder ein Expertenpool.

Bitcoin

Trump und die Ereignisse von Twitter

Der Beitrag beginnt mit dem, was in den letzten Tagen mit den Tweets des Präsidenten der Vereinigten Staaten über die Ereignisse geschehen ist , die zur Ermordung eines jungen Afroamerikaners durch einen Polizisten geführt haben. Nach dem Vorfall und den Protesten hatte Trump Tweets geschrieben, denen Anstiftung zur Gewalt vorgeworfen wurde.

Twitter meldete die Beiträge als schädlich, während der CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, das verwerfliche Verhalten des Präsidenten zur Kenntnis nahm, es jedoch vorzog, nicht direkt in die Angelegenheit einzugreifen, was eine übermäßig weiche Linie gegenüber dieser Art von Situation zeigte.

Der Präsident hat sofort eine Durchführungsverordnung erlassen, um die Zensur sozialer Netzwerke zu begrenzen, mit der Absicht, ihre Macht einzuschränken, da sie die einzigen sind, die die Qualität von Stellen beurteilen können: Wir sprechen über Unternehmen und zentralisierte Instrumente.

Die Notwendigkeit eines dezentralen sozialen Netzwerks

Im Anschluss an diese Ereignisse erklärte der CEO von Voice, wie wichtig es ist, dezentrale Plattformen mit einem gewissen Maß an Quellenzuverlässigkeit zu schaffen .

Dies sind die beiden Eckpfeiler von Voice. Um darauf zugreifen zu können, muss ein KYC-Verfahren (Know Your Customer) durchgeführt werden, um sicherzugehen, wer die verschiedenen Beiträge veröffentlicht.

Darüber hinaus wurde ein Warnsystem bereitgestellt, um vor nicht autorisierten Posts zu warnen, was unweigerlich zu einem Verbot der Plattform führt.

Die von Voice vorgeschlagene Lösung besteht darin , die Entscheidung und die Bewertung der Beiträge den Benutzern zu überlassen , die abstimmen und die Beiträge melden können, damit sich die Plattform selbst regulieren kann.

Die Zeichen der Stimme

Die Voice-Plattform bietet ein Belohnungssystem , mit dem Token als Ergebnis der durchgeführten Aktivitäten empfangen werden können. Da diese Token auch in der realen Welt einen Wert haben, ist es so, als würden die besten Beiträge finanziert, sodass Inhaltsersteller etwas verdienen können.

Das soziale Netzwerk Voice wurde im vergangenen Februar in der Beta-Version gestartet, jedoch nur für amerikanische Benutzer.

Diese Nachricht von Zalatimo formalisiert nun den Starttermin für den Rest der Welt für den 4. Juli in Verbindung mit der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, die am 4. Juli 1776 stattfand.

Mai 11

PegaSys Ethereum-Suite für Microsoft Azure Marketplace

ConsenSys gab heute bekannt, dass seine PegaSys Ethereum-Suite auf den Microsoft Azure Marketplace kommt .

Die Toolsuite umfasst Hyperledger Besu, einen Open-Source-Ethereum-Client für Unternehmen

sein kommerzieller Cousin PegaSys Plus für Power-User; und PegaSys Orchestrate für die Verwaltung von Konten bis hin zu intelligenten Verträgen auf Ethereum. Microsoft Azure Marketplace ist wie ein App Store für Entwickler, die Softwarelizenzen oder Beispielprodukte hier erwerben können, mit denen sie ihre eigenen Tools erstellen können. Zu den Blockchain-Listen gehören bereits Microsoft-Produkte wie Azure Blockchain Service und Ethereum on Azure. Darüber hinaus können Partner wie Kadena, die Enterprise Ethereum Alliance und Parity Technologies Produkte auf den Markt bringen.

ConsenSys ist ein in Brooklyn ansässiger Ethereum-Inkubator. es finanziert auch Decrypt , das redaktionell unabhängig davon ist.

Die PegaSys Ethereum-Suite wird zusammen mit Truffle, einem weiteren ConsenSys-Produkt, auf den Markt kommen. Darüber hinaus enthält das Microsoft Blockchain Development Kit für Ethereum – eine Erweiterung zum Starten intelligenter Verträge im Netzwerk – jetzt Hyperledger Besu.

Bitcoin

Hitachi erweitert seine auf Ethereum basierenden kommerziellen Lösungen

Der Hauptprogrammmanager für Blockchain-Engineering bei Microsoft, Yorke E. Rhodes III, freut sich über den Beitritt von PegaSys: „Die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensqualität und der Tools für Blockchain-Netzwerke und -Entwicklung ist von zentraler Bedeutung, um die Anforderungen von Kunden mit Azure zu erfüllen. In Kombination mit dem VS Code Blockchain DevKit für Ethereum wurde ein neuer Standard für die Blockchain-Entwicklung gesetzt. “

Laut einem ConsenSys-Sprecher werden „diese Angebote Entwicklern helfen, Netzwerke mit mehreren Knoten mit Explorern, Überwachung und Dashboards bereitzustellen, um die Tools auszuführen, die für die Verwaltung eines vollwertigen Enterprise Ethereum-Netzwerks erforderlich sind.“

Dan Heyman vom PegaSys-Team gab an, dass die Suite bereits über 130.000 Mal heruntergeladen wurde – mit mehr als 200 mit Besu erstellten Unternehmensnetzwerken. Das Hinzufügen der Suite zum Marktplatz erhöht nicht nur die Sichtbarkeit, sondern verbessert auch die Erfahrung der Entwickler. Heyman erklärte: „Unsere enge Zusammenarbeit mit Microsoft verbessert unsere Leistung in Azure und bildet die Grundlage für eine intensivere Zusammenarbeit bei zukünftigen Ethereum-Angeboten.“

Dies ist der letzte Schritt in der Partnerschaft von ConsenSys mit Microsoft. Die beiden Technologieunternehmen arbeiteten als Gründungsmitglieder der Enterprise Ethereum Alliance zusammen, um die von Hyperledger Besu verwendete Ethereum-Kundenspezifikation für Unternehmen zu erstellen.

April 1

Bitcoin Zahnspangen für den nächsten großen Crash

Bitcoin wird immer noch innerhalb des bärischen Wimpels gehandelt. Der Grund, warum wir ihn als bärischen Wimpel bezeichnen, ist, dass es sich dabei nicht nur um ein symmetrisches Dreieck handelt; der Preis war sehr deutlich niedriger, als er in diesen Wimpel eintrat, und daher ist es wichtig, diese Unterscheidung zu treffen, damit wir unsere Erwartungen entsprechend festlegen können. Bärische Wimpel haben in der Vergangenheit immer wieder nach unten gebrochen, und wir erwarten diesmal dasselbe.

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob es zuerst zu einem falschen Ausbruch kommt oder nicht. Auf jeden Fall ist dies eine Zeit, in der wir uns angesichts der weltweiten Finanz- und Wirtschaftslage auf den nächsten großen Crash vorbereiten müssen.

Große Bewegung zu erwarten

BitcoinDie Tages-Chart für BTC/USD zeigt, dass wir in den nächsten drei Tagen wahrscheinlich eine große Bewegung erleben werden. Auch der Ölmarkt ist in Schwierigkeiten. Gestern sahen wir zum ersten Mal seit 2002 einen Rückgang des WTI-Rohöls (USOIL) unter 20 Dollar pro Barrel. Dies war eine recht wichtige Entwicklung, aber es gab keine nennenswerte Folge.

Zur gleichen Zeit brachte das EUR/USD-Devisenpaar die Händler dazu, zu glauben, es würde über den 200-Tage-Gleitmittelwert steigen, aber das gelang ihm eindeutig nicht und er musste unter dem 200-Tage-Gleitmittelwert schließen. Es hat den Tag bereits im roten Bereich begonnen und ist bereit zu sinken. Dasselbe gilt für Öl, und wir stehen wahrscheinlich an der Schwelle zu einer großen Bewegung an diesen wichtigen Märkten.

Aktienmarkt vs. Kryptomarkt vs. Coronavirus

Als der Ölpreis zuvor zurückging, sahen wir einen starken Rückgang am Aktienmarkt. Tatsächlich befand sich der S&P 500 (SPX) im freien Fall und verzeichnete erhebliche Verluste. Der Ausbruch des Coronavirus hat das Feuer noch weiter angeheizt, aber der Rückgang des Öls war der Hauptauslöser. Dasselbe wird auch diesmal erwartet.

Es wird erwartet, dass sich die Situation mit dem Coronavirus noch verschlimmert, bevor sie sich bessert, da das Weiße Haus jetzt Millionen von Todesopfern vorhergesagt hat. Dies wird zweifellos zu weiterer Panik auf den Märkten führen, aber der Auslöser wäre wahrscheinlich ein starker Rückgang unter 20 Dollar pro Barrel Öl. Dies würde höchstwahrscheinlich zu einem ähnlichen Rückgang an den Aktienmärkten führen, wie wir ihn in der ersten Woche dieses Monats gesehen haben.

März 30

Gold breitet sich aus, da diese Anlage immer sicherer wird

Die Unterbrechungen bei den Goldlieferungen haben die Spreads des Rohstoffs erhöht, da die Anleger überhöhte Zahlungen leisten, um in den Besitz des sicheren Hafens zu gelangen. Auch die Gebühren für Bitcoin Era Transaktionen steigen langsam an, so dass sich dort möglicherweise das Gleiche abspielt.

Die Goldpreise haben sich fast vollständig auf ihren Siebenjahreshöchststand erholt, da sich die Safe-Hafen-Geschichte für das gelbe Edelmetall verstärkt. Die Nachfrage war so hoch, dass das Angebot unterbrochen wurde, was zu größeren Spreads führte, da die Menschen anfangen, eine Prämie für den Vermögenswert zu zahlen.

Funktioniert Bitcoin Era wirklich?

Die Spreads von Gold weiten sich aus

Anleger und Chart-Guru Peter Brandt hat beobachtet, dass die Gold-Spreads aufgrund von Lieferunterbrechungen von einer Prämie in der letzten Woche auf Dumping am Freitag gestiegen sind.

Ende letzter Woche wurde berichtet, dass auf dem Goldmarkt enorme Spreads auftreten, wobei die Preise für Terminkontrakte weit über den Kassapreisen liegen. [MarketWatch]

Branchenanalysten führten die Volatilität auf eine Sperrung der beiden größten Goldumschlagsplätze der Welt – New York und London – zurück. So viele von zu Hause aus arbeitende Händler verursachten einen Zusammenbruch des Marktes.

Von einem Sieben-Jahres-Hoch von $1.675/oz zu Beginn dieses Monats brach der Goldpreis um fast 12% ein, als die globalen Aktienmärkte bis zum März zusammenbrachen.

Seitdem hat sich der Vermögenswert fast vollständig erholt und in der vergangenen Woche 1.660 $/oz erreicht, wie aus den Grafiken hervorgeht. Bis zum Ende des Handels am Freitag war ein Rückzug auf 1.627 $/oz erfolgt, als sich die Aktienmärkte nach der Ankündigung des massiven Konjunkturpakets durch den US-Kongress etwas erholten.

Laut Kitco könnten die Goldmärkte nächste Woche weiter beeinträchtigt werden, da die USA China bei den COVID-19-Infektionen übertreffen. Die Schließung von Goldminen- und Raffinationszentren könnte das Angebot und die Märkte weiter beeinträchtigen, wobei die für den Kauf des Rohstoffs oder der Futures gezahlten Prämien laut Analysten hoch bleiben könnten.

Vergleich der Bitcoin-Kettenmetriken

Die Marktkennzahlen für Bitcoin zeichnen ein etwas anderes Bild. Laut Bitinfocharts.com sind die durchschnittlichen Transaktionsgebühren in diesem Jahr um über 500% gestiegen und erreichten am 20. März einen Höchststand von 1,768 Dollar im Jahr 2020. Dies wäre der Höhepunkt des großen Ausverkaufs des Krypto-Marktes gewesen, da die Gebühren jetzt wieder auf etwa 0,75 $ zurückgegangen sind.

Auch die Bitcoin-Hash-Raten sind von ihrem Allzeithoch von 133,29 EH/s am 5. März auf derzeit knapp über 100 EH/s gefallen. Der Rückgang um 25 % könnte das Ergebnis einer unrentablen Schließung von Bergbaubetrieben aufgrund des Preiseinbruchs sein. Die Hash-Raten könnten noch weiter sinken, wenn nach der Halbierung in nur 45 Tagen noch mehr Bergleute kapitulieren.

Der „Angst- und Gier-Index“ von Bitcoin ist an diesem Wochenende in den roten Zahlen begraben, was bedeutet, dass weitere Verluste in Aussicht stehen könnten.