Februar 8

Die Top CBD Öle im Vergleich – CBD Öl Testsieger kaufen

Was wäre, wenn es ein Produkt gäbe, das Ihnen helfen könnte, Ihre Schmerzen zu lindern, ohne Abhängigkeit oder Nebenwirkungen zu erzeugen? Einige Untersuchungen zeigen, dass das CBD dieses Produkt sein könnte, solange Sie das Produkt finden, das für Sie am besten funktioniert.

Für ältere Menschen könnte die CBD Ihre Antwort auf chronische Schmerzen, Angst und Schlaflosigkeit sein. Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, um alle Eigenschaften der CBD vollständig zu bewerten, haben sowohl Kunden als auch Wissenschaftler ihre Vorteile festgestellt.

Um das CBD Öl zu finden, das für Sie am besten funktioniert, müssen Sie über die Symptome, denen Sie helfen wollen, Ihr Budget und Ihre individuellen Präferenzen nachdenken. Wir haben unten 11 der besten CBD Öle ausgewählt und sie für eine Vielzahl von Anwendungen geprüft.

Unser bevorzugtes CBD Öl

 < Fichten-Linköl Laborqualität CBD

Tanne kaufen

GO UP TO A SECTION:

Unsere beste Wahl
Produktbesprechungen
Zusätzliche Informationen

Wenn Sie noch keinen Freund oder ein Familienmitglied hatten, der von den Vorteilen der CBD begeistert ist, sollten Sie sich darauf vorbereiten, bald davon zu hören. Obwohl es noch viel Forschungsarbeit zu leisten gibt, bestätigen die Kundenstimmen die Vielfalt der Vorteile und das Fehlen von Nebenwirkungen für die meisten Anwender. Um den Markt vollständig zu verstehen, ist es das Beste, wenn Sie einige Produkte selbst ausprobieren. Glücklicherweise sind bereits Hunderte von Unternehmen auf den Zug aufgesprungen, um die beste Art und Weise der Förderung und Verpackung von CBD Öl zu entdecken.Wir haben 12 unserer Lieblingsöle von verschiedenen CBD-Marken gesammelt. Beginnen Sie, das CBD für eine Vielzahl von Anwendungen zu nutzen und finden Sie heraus, ob es für Sie funktioniert.

Bestes hochbeständiges Öl

Tannenbaum

Unsere Bewertung:

5
Rotfichte kaufen
Preis:
    <$39-$269
Dosis:
  • 2400 mg / 80 mg pro Tropfer

<Größe:

  • 1 fl oz

<Höhepunkte

    • <Ungeschmacklos
    • Anpassbare Dosis

<Organisch
Vegetarisch und glutenfrei

15% Rabatt und kostenloser Versand mit dem Code AGINGINPLACE

Erhalten Sie den Rabatt

Auch wenn es teuer erscheinen mag, ist das CBD Fichten-Max-Potenzöl aufgrund seiner Potenz und der Möglichkeit, die Dosierung individuell anzupassen, unsere Wahl für die beste Hochpotenz. Jeder volle Tropfen beträgt 1 ml und enthält eine Dosis von 80 mg Vollspektrumöl. Sie können leicht nur ein Viertel der Tropfer für eine kleinere Dosis von 20 mg nehmen und von dort aus je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Stoffwechsel hochgehen.

Das Öl ist geschmacklos, was viele Kunden bevorzugen, so dass sie nach dem Gebrauch ohne Nachgeschmack essen oder trinken können. Fichte verwendet hochwertige Zutaten und macht ihr Öl biologisch, vegan und glutenfrei, ohne künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe.

Wenn 2400 mg zu viel für Ihre Bedürfnisse zu sein scheinen, bietet Fichte auch eine 750-mg-Variante an, von der Kunden gesagt haben, dass sie dieselbe Art von Erleichterung in einer niedrigeren Dosis bietet.

Bei Spruce sind die Kunden sehr daran interessiert, Videozeugnisse einzureichen, und viele sagen, dass Spruce ihr CBD Öl zur Schmerz- und Angstkontrolle ist. Wenn Sie Fichte kaufen, erhalten Sie ein großartiges Produkt sowie einen ausgezeichneten Kundenservice. In vielen Fällen sagten die Kunden, dass Fichtenvertreter ihnen E-Mails geschickt haben, um ihnen zu helfen, ihre Bedürfnisse zu ermitteln und die beste Dosierung zu empfehlen.

Verwenden Sie Fichte morgens mit dem Mund, wenn Sie versuchen, den Tag mit mehr Symptomlinderung zu überstehen, oder nehmen Sie sie nachts ein, um den Schlaf zu erleichtern.

Kanibi

Unsere Bewertung:

Kanibi

kaufen

Preis:
    <$69 – $129
Dosis:

<Größe:

<Höhepunkte

    • <100% Bio-Hanf, der in den USA angebaut wird

    • Doppeltes Labor getestet
    • Reine CO2-Extraktion
Unsere Bewertung:
4.5
NuLeaf Naturals kaufen
Preis:
    <$29.99 – $1,953.40
Dosis:
  • 300 mg bis zu 5000 mg pro Flasche

<Größe:

    <5, 15, 30, 50 und 100 mL Flaschen

<Höhepunkte

    • CO2-Extraktionen

<Organisch
<Zero-Additive, Pestizide, Konservierungs- oder Düngemittel

    • Im Labor getestet
<MedTerra
Unsere Bewertung:
4.5
MedTerra kaufen
Preis:
    <$34.99 – $132.99
Dosis:
  • 50 mg, 1000 mg oder 3000 mg pro Flasche

<Größe:

  • 1 fl oz

<Höhepunkte

    • Anpassbare Dosis

CBDFx

Unsere Bewertung:
5
CBDFx kaufen
Preis:
Dosis:
      • 500 mg, 1.000 mg oder 1.500 mg pro Flasche

<Größe:

<Höhepunkte

    • <4,8 Sterne von 50+ Rezensionen
<Charlotte’s Web
Unsere Bewertung:
4.5
Charlotte’s Website kaufen
Preis:
    <$74.99 – $188.99
Dosis:
  • 17 mg pro 1 ml Tropfer

<Größe:

<Höhepunkte

    • Vier Geschmacksoptionen

<10% sparen mit einem Abonnement
<4,5 Sterne Bewertung von Kundenkommentaren

Wenn Sie neu in der CBD sind, ist eine niedrig dosierte Option besser, so dass Sie jegliche Auswirkungen oder Symptome überwachen können. Wir haben Charlotte’s Web-Hanf-Extrakt als beste Wahl für niedrige Dosen gewählt. Mit nur 17 mg pro Portion ist es eine gute Standarddosis, um zu sehen, ob Sie Vorteile haben. Von dort aus können Sie jederzeit Ihre Dosierung erhöhen, indem Sie mehr Portionen pro Tag einnehmen oder zu einer höheren Dosierungsoption wechseln.

Die CBD-Tinktur gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen, einschließlich des natürlichen Olivenöl-Aroma, da es das Trägeröl ist. Charlotte’s Web bietet einen Abonnementplan, um Geld zu sparen, wenn Sie vorhaben, wieder zu kaufen, sowie eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie.

Charlotte’s Web produziert sein CBD, um Stress, Entzündungen und Schlaf zu lindern. Diese Behauptungen wurden von der FDA nicht bewertet, obwohl mehrere Online-Kundenrezensionen zeigen, dass die Anwender eine ähnliche Symptomlinderung erfahren. Eine Fünf-Sterne-Kritik zeigte, dass das CBD Öl nach der Einnahme einer Dosis zur Beruhigung der Nerven beiträgt, während eine andere über eine verbesserte Stimmung und allgemein weniger Unruhe während des Tages schrieb.

Um Charlotte’s Web CBD zu verwenden, wählen Sie die Geschmacksrichtung, die Ihnen am besten gefällt. Nehmen Sie die empfohlene Dosis morgens oder abends ein und beobachten Sie die Auswirkungen. Wenn die 17-mg-Option Ihre Symptome nicht zu lindern scheint, versuchen Sie Charlotte’s Web 50-mg- oder 60-mg-Optionen.

Granjas Veritas

Unsere Bewertung:
4.5
Veritas Farmen kaufen
Preis:
    <$39.99 – $199.99
Dosis:
  • 250 mg, 500 mg, 1.000 mg, 1.500 mg, oder 2.000 mg pro Flasche

<Größe:

  • 1 fl oz
<Höhepunkte

Bestes Breitspektrumöl

Onyx &Ampel; Rose

Unsere Bewertung:
4.5
Onix &amp kaufen; Rose
Preis:
Dosis:

<Größe:

  • 2 fl oz

<Höhepunkte

    • <100% THC-frei
    • <Minzgeschmack
    • <Organisch

CBDistillery

Unsere Bewertung:
CBD-Brennerei kaufen
Preis:
    <$60-$70
Dosis:
  • 1000 mg pro Flasche/ 33 mg pro Portion

<Größe:

  • 1 fl oz

<Höhepunkte

    • <4,5 Sterne aus mehr als 1.000 Rezensionen

PlusCBD Öl

PlusCBD Öl kaufen

Preis:
    <$22.95 – $67.95
Dosis:
  • 100 mg oder 500 mg pro Flasche / 1 mg-3mg pro Portion

<Größe:

<Höhepunkte

    • <Veganer

Vielfalt der Optionen

cbdMD

CbdMD kaufen

Preis:
    <$29.99 – $239.99
Dosis:
  • 300 mg bis zu 5000 mg pro Flasche

<Größe:

<Höhepunkte

    • Sechs verschiedene Dosis-Konzentrationen

<Organisch

Hochwertige Inhaltsstoffe

Lebensmittel BDC

Unsere Bewertung:
4.5
Fabrik kaufen CBD
Preis:
Dosis:
      • 300 mg, 600 mg oder 1.200 mg pro Flasche

<Größe:

  • 1 fl oz

<Höhepunkte

    • 12 Monate Nutzungsdauer

Ganz natürliche Inhaltsstoffe
<Organisch

Die CBD ist eine scheinbar neue Ergänzung, die in den letzten Jahren enorm an Zugkraft gewonnen hat. Mit mysteriösen Versprechungen von besserem Schlaf, Schmerzkontrolle, Kopfschmerzlinderung und mehr wird sie oft als Wundermittel für alles beschrieben. Besonders bei älteren Menschen hat es an Popularität gewonnen, weil es hilft, die vorübergehenden Symptome chronischer Schmerzen und anderer medizinischer Probleme zu lindern. Mit mehr Forschung könnte es den Menschen helfen, von Arzneimitteln wegzukommen und sich auf eine natürlichere Lösung zur Symptomkontrolle zu konzentrieren.Aber was ist das CBD? Sein vollständiger Name, Cannabidiol, wurde entsprechend gekürzt, so dass man sich die Zunge nicht mehr binden muss. Wissenschaftlich gesehen wird es als eine Art Cannabinoid oder Molekül definiert, das aus der Cannabispflanze gewonnen wird. Einfach ausgedrückt, es ist eine Extraktion, die von derselben Pflanzenart wie Marihuana stammt.

Wie ist das dann legal? Trotz der Gesetze und Marketingbemühungen, die sich negativ auf Cannabis auswirken, konnte die CBD in den Mainstream eindringen, weil es sich um eine ganz andere Substanz handelt als ihr Cousin Marihuana. Obwohl beide aus derselben Cannabispflanze gewonnen werden, enthält CBD nicht den psychoaktiven Inhaltsstoff, unter dem Marihuana bekannt ist, nämlich Tetrahydrocannabinol – THC. THC und CBD sind sehr unterschiedlich. Letzteres kann körperliche und geistige Auswirkungen haben, die viele Benutzer behaupten, aber nicht wie THC high machen können.

Die Hanfpflanzen, aus denen die CBD extrahiert wird, enthalten nur Spuren von THC. Aus diesem Grund sind sie in den gesamten Vereinigten Staaten völlig legal geworden. Dieselben Pflanzen, die CBD produzieren, werden auch für andere Hanfmaterialien, wie Seile, Bekleidung und Papierprodukte, geerntet. Obwohl die Marihuanaindustrie in den legalisierten Staaten zu wachsen beginnt, ist sie auf Bundesebene immer noch illegal und wird als eine Droge der Liste I eingestuft. Dank des Farmgesetzes von 2018 können Hanfpflanzen nun jedoch landesweit rechtlichen Status genießen und voll zu einer boomenden Industrie beitragen.

CBD für ältere Menschen – Ist es sicher?

Bis heute wurden keine Überdosierungen oder Todesfälle durch CBD-Produkte gemeldet. Es handelt sich um ein ungiftiges Molekül, das nicht süchtig macht, und die Anwender haben über sehr geringe Nebenwirkungen berichtet. Es wird jedoch noch geforscht, um die Sicherheit und den langfristigen Nutzen zu bestimmen, und die FDA hat noch keine Richtlinien für die Regulierung umgesetzt.

Wenn Sie sich für die CBD entscheiden, ist es immer am besten, sich zuerst mit Ihrem Arzt zu beraten. Die einzige Behauptung, die die CBD-Unternehmen jetzt aufstellen können, ist, dass ihre Produkte helfen können, vorübergehende Symptome zu lindern. Es gibt keine aktuellen Studien oder Forschungen, die eine Heilung der CBD unterstützen oder eine langfristige Linderung von Krankheiten oder Störungen ermöglichen.

Wenn Sie als älterer Mensch an der Anwendung der CBD interessiert sind, sollten Sie Ihre Gesundheit und die Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, berücksichtigen. Es ist bekannt, dass CBD ein natürliches Antikoagulans in Ihrem Blut erhöhen und die Wirkung bestimmter Medikamente, die sich bereits in Ihrem Blut befinden, verstärken kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, und ob sie bekanntermaßen mit der CBD interagieren, insbesondere wenn Sie verschreibungspflichtige Blutverdünner einnehmen.

Andere Probleme mit der CBD können entstehen, wenn Produkte nicht korrekt gekennzeichnet sind. Da die FDA nicht an klaren Richtlinien festhält, können Unternehmen gefälschte CBD-Produkte herstellen und unentdeckt bleiben. Achten Sie immer auf das Analysezertifikat des Unternehmens, bevor Sie ein Produkt kaufen. Dieses Zertifikat ist ein offizielles Dokument von einem Drittlabor, das das Produkt auf Qualität und Menge von Cannabinoiden getestet hat. Das Vorhandensein einer COA bedeutet, dass das Labor die Qualität des Produkts und die Abwesenheit von Verunreinigungen nachgewiesen hat.

Welche Dosis sollte ich nehmen?

Was die Dosis der CBD betrifft, so wird die Menge von Person zu Person variieren. Wie Koffein wird es anders verstoffwechselt. Einige Menschen können die Auswirkungen ab 5 mg spüren, während andere 500 mg oder mehr einnehmen. Die Auswirkungen werden durch Ihr Gewicht, die allgemeine Körperchemie und andere individuelle Faktoren bestimmt. Sie sollten immer zuerst mit Ihrem Arzt sprechen und langsam anfangen, besonders wenn Sie ein hochkonzentriertes Produkt verwenden.

Wenn Sie anfangen, ist es wichtig, die Auswirkungen der CBD und die Menge der CBD, die Sie verwenden, zu beachten. Versuchen Sie eine niedrige Dosis, z.B. 2-5 mg, und erhöhen Sie sie gegebenenfalls. Eine durchschnittliche Einzeldosis von CBD liegt in der Regel zwischen 10 mg und 50 mg, während die empfohlene tägliche Einnahme 30 mg bis 60 mg beträgt.

CBD Öl wird am häufigsten mit einer CO2-Extraktionsmethode gewonnen. Mit dieser Methode wird CO2 zur Extraktion von CBD, anderen Cannabinoiden und Pflanzennährstoffen verwendet. Dieses Verfahren ist sicher und wurde für andere Lebensmittel- und Ölförderungen eingesetzt, lange bevor der CBD-Markt zu wachsen begann.

Nachdem das Öl extrahiert wurde, kann es als reines CBD Öl in Flaschen abgefüllt oder in ein Trägeröl gegeben werden. Bei der Suche nach CBD Öltinkturen kann es vorkommen, dass sie mit Inhaltsstoffen wie MCT-Kokosnussöl oder Olivenöl vermischt sind. Häufig werden diese Öle ausgewählt, weil sie sich gut mit dem CBD kombinieren lassen und zusätzliche Vorteile bieten können. Beispielsweise hat MCT-Öl den Nachweis erbracht, dass es die kognitive Funktion unterstützen kann.

Das CBD Öl kann allein eingenommen werden, wobei man es nur auf die Zunge fallen lassen muss, oder es kann in das Essen oder Getränk Ihrer Wahl getropft werden. Denken Sie daran, dass CBD Öl nicht wasserlöslich ist, so dass es sich nicht vollständig in Ihren Getränken auflöst, obwohl viele Unternehmen separate wasserlösliche Optionen anbieten.

Wenn Sie CBD Öl kaufen, variieren die Preise je nach Größe des Unternehmens, woher der Hanf stammt, welche Extraktionsmethoden sie verwenden, welche Inhaltsstoffe sie verwenden und wie viel Sie kaufen.

CBD Öl wird legal in physischen Geschäften und online verkauft. Egal, wo Sie in den USA leben, überall im Land tauchen Hanf und CBD-Läden auf. Es ist auch leicht, CBD-Produkte in Rauch- und Dampfspeichern zu finden, die seit der Verabschiedung des Landwirtschaftsgesetzes von 2018 mit dem CBD beginnen können.

Alle Produkte, die wir online verlinkt haben, dürfen in den USA legal verkauft werden. Wenn Sie online kaufen, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie umfassende Anleitungen wie unsere lesen und Dutzende von Kundenbewertungen analysieren können, um zu sehen, was am besten funktioniert.

Seitdem das CBD Öl und seine Derivate auf den Markt gekommen sind, wird es als eine ausgezeichnete Wahl für die grüne Therapie (d.h. es soll ein rein natürliches Produkt mit therapeutischem Nutzen sein) gefeiert. Einige dieser Vorteile umfassen die Linderung von Schmerzen, Entzündungen, Schlaflosigkeit, Angst und Anfällen.

Schmerzlinderung

Google „CBD Öl“ und viele der Ergebnisse werden seine Fähigkeit zur Schmerzlinderung beschreiben. Einige Studien haben gezeigt, dass CBD mit den Rezeptoren unseres Körpers interagiert, um die Verbindungen zu begrenzen, die sowohl Schmerzen als auch Entzündungen verursachen. Diese Fähigkeit wurde bei chronischen Schmerzzuständen wie Arthritis, Skoliose, Krebs und anderen nachgewiesen. Eine kürzlich durchgeführte Studie an Ratten mit Arthritis zeigte, dass die topische Anwendung von CBD dazu beiträgt, die Gelenkentzündung und die allgemeinen Schmerzen ohne zusätzliche Nebenwirkungen zu reduzieren. Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind sich einig, dass Studien wie diese vielversprechende Ergebnisse zeigen, obwohl noch viel zu tun bleibt, um zu verifizieren, dass die CBD eine völlig sichere Methode der Schmerzkontrolle ist.

Getrennte Studien haben ebenso vielversprechende Ergebnisse für die Behandlung der CBD von Anfällen und Epilepsieformen gezeigt. Kürzlich stellten Wissenschaftler fest, dass bei Kindern mit Dravet-Syndrom, denen 10 mg CBD pro Tag verabreicht wurden, die Zahl der Anfälle halbiert wurde. In der gleichen Studie erfuhr jedoch ein Teil der Kinder, denen 20 mg pro Tag verabreicht wurden, einige unerwünschte Nebenwirkungen. Es gibt derzeit ein von der FDA zugelassenes Medikament auf dem Markt, das zur Behandlung von Krampfanfällen verwendet wird und das CBD als einen seiner Hauptbestandteile verwendet.

Auch Menschen mit Multipler Sklerose haben über eine verbesserte Lebensqualität nach Beginn einer CBD-Behandlung berichtet. Da die Multiple Sklerose viele Auswirkungen auf den Körper hat, darunter Muskelkrämpfe, Krämpfe und Kopfschmerzen, wird angenommen, dass die CBD erfolgreich die Gehirnentzündung hemmt und Auswirkungen auf die Zellen hat, die die Autoimmunkrankheit verursachen.

Für den täglichen Gebrauch können die Eigenschaften der CBD, die nachweislich bei chronischen Erkrankungen helfen, auch allgemeine Probleme wie Muskelschmerzen und Kopfschmerzen bekämpfen. Viele Unternehmen haben sich der Umwandlung des Öls in eine Salbe oder Lotion verschrieben, die sich zur Linderung von Migräne topisch auf alternde Gelenke oder Schläfen auftragen lässt.

Besonders für ältere Menschen finden einige Anwender die CBD hilfreich für die Entlastung der Gelenke. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass 42% der Babyboomer das CBD zur Behandlung von Gelenkschmerzen nutzen.

Hautpflege

Wenn es um die Verbesserung der Hautpflege geht, hat die CBD ebenfalls ermutigende Ergebnisse gezeigt. Einige Studien haben die Tür zu seinen Möglichkeiten bei der Behandlung von Akne geöffnet, während die meisten Hautpflegeprodukte mit CBD-Inhaltsstoffen seine antioxidativen Eigenschaften vermarkten. Außerhalb der CBD sind Antioxidantien in anderen Produkten bereits dafür bekannt, dass sie alternde, glanzlose oder strukturierte Haut unterstützen.

Antioxidative Seren und Lotionen gegen die Zeichen des Alterns sind bereits weit verbreitet, und die CBD hat sich als eine weitere Option auf dem Markt positioniert. Die Antioxidantien in der CBD können helfen, Schäden durch freie Radikale zu minimieren, um die Hautstruktur zu verfeinern und heller zu machen. Es ist auch für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt, die müde Haut rehydrieren und ihr die nötige Feuchtigkeit zuführen können. Beachten Sie, dass positive Übersichten aus erster Hand über diese Effekte online verfügbar sind, obwohl noch weitere Studien am Menschen erforderlich sind, um die topische Sicherheit und Wirksamkeit der CBD-Hautpflege zu überprüfen. Bei jedem Hautpflegeprodukt sollten Sie einen Test an sich selbst durchführen, bevor Sie ein Produkt vollständig in Ihre Routine einbauen. Was bei Ihnen funktioniert, kann Ihre Haut reizen, deshalb ist es wichtig, Ihre Forschung zu betreiben.

Geistige Leistungen

<Angstfreiheit
Wenn Sie von der Revolution der ätherischen Öle erschöpft sind, könnte die CBD eine ausgezeichnete Alternative sein, um Ruhe zu finden. Im Gegensatz zu anderen Ölen und Cremes kann die Chemikalie in der CBD tatsächlich in der Lage sein, Stress und Ängste an der Wurzel zu packen.

Anstatt dass Sie sich aufgrund eines angenehmen Geruchs für einige Momente gut fühlen, kann Cannabidiol erfolgreich die Rezeptoren beeinflussen, die das Serotonin im Gehirn steuern. Da diese Chemikalie so viel zu Wohlbefinden und Glücklichsein beiträgt, wird angenommen, dass die CBD Angst und Stress lindert, indem sie die direkten Auswirkungen der Chemikalien im Gehirn umleitet.

Aktuelle Untersuchungen aus kleinen Studien haben eine Erleichterung für Patienten mit sozialer Angststörung, generalisierter Angststörung, Panikstörung und sogar posttraumatischer Belastungsstörung gezeigt. Andere Studien hatten jedoch keinen Einfluss auf den Cortisolspiegel, den Blutdruck oder die Herzfrequenz, die wichtige Indikatoren für Angststörungen sind.

Schlafhilfe

Die angebliche Eigenschaft der CBD, Menschen beim Schlafen zu helfen, ist eines der am wenigsten erforschten Gebiete. Obwohl viele Anwender berichten, dass sie nach Beginn der CBD-Behandlungen besser und länger schlafen, sind die Wissenschaftler skeptisch, welche CBD-Eigenschaften diese Vorteile verursachen könnten. In einer 2019 durchgeführten Studie berichtete fast die Hälfte der Testpatienten über verbesserten Schlaf während der ersten Monate der Anwendung, obwohl die Ergebnisse dann im Laufe der Zeit schwankten.

Bei älteren Menschen kann ein natürliches CBD-Schlafmittel bei Symptomen einer Vielzahl von häufigen Problemen wie Schlafapnoe, Restless-Legs-Syndrom, Schlaflosigkeit und mehr helfen. Viele dieser Probleme sind mit zunehmendem Alter unvermeidlich, und die Wahrscheinlichkeit, dass wir schlechter schlafen, ist größer.

Viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass die CBD möglicherweise schlaffördernd wirken könnte, auch wenn dies auf ihre angstlösende Wirkung zurückzuführen sein könnte. Wenn jemand entspannter ist, schläft er eher leicht ein und schläft weiter. Bisher ist die Jury noch nicht sicher, ob es etwas über CBD gibt, das einen direkt einschläfern kann, aber es wird wahrscheinlich in Zukunft mehr Studien geben, da immer mehr Menschen CBD-Produkte in ihre nächtliche Routine einbauen.

Speicher

Obwohl es keine aktuelle Forschung gibt, die darauf hinweist, dass CBD zur Verbesserung des Gedächtnisses im Allgemeinen beiträgt, gibt es einige Studien, die zeigen, dass CBD zur Linderung bestimmter Gedächtniskrankheiten beitragen kann. Eine Studie des Salk Institute hat gezeigt, dass Cannabinoide helfen könnten, plaquebildende Proteine aus dem Gehirn von Alzheimer-Patienten zu entfernen. In der Studie wurden im Labor gewachsene Neuronen anstelle von menschlichen Neuronen verwendet.

Obwohl die Auswirkungen der CBD auf das Gedächtnis und die Alzheimer-Krankheit noch weiterer Tests bedürfen, könnten diese ersten Studien für die Zukunft der CBD und ihrer Anwendung bei älteren Menschen vielversprechend sein.

Auf Bundesebene ist die CBD legal, solange sie aus Hanfpflanzen gewonnen wird (die auf Bundesebene durch das Landwirtschaftsgesetz von 2018 legalisiert wurden). Obwohl die CBD auch aus Marihuanapflanzen gewonnen werden kann, bleibt Marihuana auf Bundesebene als Liste I-Droge illegal. Daher wird auch ein CBD-Produkt, das aus einer Marihuana-Pflanze gewonnen wird, als illegal betrachtet.

Was die Gesetze der einzelnen Bundesstaaten betrifft, so haben wir im Laufe der Jahre erlebt, wie sich die Landschaft von Bundesstaat zu Bundesstaat verändert hat. Obwohl Marihuana auf Bundesebene illegal ist, gibt es derzeit nur 10 Staaten, in denen Marihuana noch völlig illegal ist. Alle anderen Staaten haben Marihuana für den medizinischen oder erwachsenen Gebrauch legalisiert oder den Gebrauch durch Erwachsene entkriminalisiert. Abhängig von den verschiedenen staatlichen Gesetzen kann aus der CBD stammendes Marihuana für den medizinischen oder Freizeitgebrauch legal sein. Unabhängig von den Gesetzen, die festlegen, wo und wie die CBD angebaut werden darf, erlaubte das Farmgesetz von 2018 den Verkauf und die Verteilung der CBD in den Staaten.

Aufgrund der rechtlichen Grauzonen, die es heute gibt, war es für die Unternehmen der CBD leicht, die ordnungsgemäßen Verfahren der FDA falsch zu interpretieren oder sie ganz zu umgehen. Laut einem privaten Marktforscher arbeiten nur 4% der Unternehmen, die mit Cannabis zu tun haben, innerhalb der FDA-Richtlinien. Die meisten anderen Unternehmen haben ein klares Risiko, dass ihre Produkte in naher Zukunft von der FDA abgelehnt werden, da die Vorschriften und Gesetze klarer definiert sind. Es ist derzeit illegal, CBD-Produkte als Nahrungsergänzungsmittel zu vermarkten, obwohl viele Unternehmen dies aufgrund des Fehlens fester Vorschriften, die zu befolgen sind, getan haben.

Während wir darauf warten, dass die Regulierungsbehörden mit der boomenden Industrie gleichziehen, sollten Sie alle CBD-Produkte, die Sie kaufen, gründlich untersuchen. Eine Sache, die man beachten muss, ist, dass einige Unternehmen irreführendes Marketing einsetzen, um Sie glauben zu machen, dass Sie ein CBD-Produkt kaufen, wenn es nur ein Hanf-Derivat ist. Hanfsamenöl und ähnliche Produkte beinhalten nicht die CBD und werden daher keinen der angenommenen Vorteile bieten.